Sprachaktivierungspegel

 Sprachaktivierungspegel

Der Sprachaktivierungspegel steuert die Mikrofonempfindlichkeit. Diese Einstellung bestimmt ab welcher Sprachlautstärke das Mikrofon aktiviert wird.


  • Klicken Sie auf das Einstellungselement, um den Regler für den Sprachaktivierungspegel anzuzeigen.
  • Vergewissern Sie sich dass das gewünschte Mikrofon ausgewählt wurde.
  • Stellen Sie den Regler so ein, dass dieser sich während des Sprechens im blauen Bereich befindet.
  • Bei Verwendung eines Headsets liegt der Wert üblicherweise bei 45 (Standardeinstellung).


Um den Sprachaktivierungspegel einzustellen, muss das Mikrofon im Hauptmenü eingeschaltet sein.


Lautstärke

 Lautstärke

Diese Einstellung bestimmt die Grundlautstärke der Anwendung.


  • Klicken Sie auf das Einstellungselement, um den Regler für den Lautstärke anzuzeigen.
  • Die Standardeinstellung ist 100.


Push-To-Talk

 Push-To-Talk

Die Push-To-Talk-Funktion ermöglicht das manuelle Aktivieren des Mikrofons durch Tastendruck. Das ist besonders dann hilfreich, wenn Sie sich an einem Ort mit vielen Nebengeräuschen aufhalten.


  • Aktivieren Sie die Push-To-Talk-Funktion.
  • Das Mikrofon-Symbol im Hauptmenü wird nun in Orange dargestellt .
  • Zum Sprechen halten Sie die `STRG`-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt.
  • Lassen Sie die `STRG`-Taste los, sobald Sie zu Ende gesprochen haben.


Push-To-Talk kann hilfreich sein in lautstarken Umgebungen oder wenn kein Headset zur Verfügung steht.


Eigenes Video spiegeln

 Eigenes Video spiegeln

Diese Einstellung dient dazu, das eigene Video so zu sehen wie vor einem Spiegel. Die Darstellung Ihres Videos bei anderen Teilnehmern ist nicht gespiegelt.


Seitenleiste links

 Seitenleiste links

Diese Einstellung erlaubt es die Seitenleiste am linken Rand der Anwendung anzuzeigen.


Einstellungen beim Start zeigen

 Einstellungen beim Start zeigen

Diese Einstellung dient dazu, den Start-Assistent bei jedem Start der Anwendung anzuzeigen. Der Start-Assistent hilft dabei, Mikrofon, Lautsprecher und Kamera zu konfigurieren.


Experimente

 Experimente

Diese Einstellung aktiviert eine zusätzliche Registerkarte Experimente in der Seitenleiste. Einstellungen in dieser Registerkarte werden in diesem Benutzerhandbuch nicht näher beschrieben.