/ Administration / Allgemein / Batch-Operationen

Batch-Operationen

Mit Batch-Operationen ist es möglich, Änderungen an mehreren Benutzern oder Räumen gleichzeitig vorzunehmen.

Batch-Operationen stehen nur Benutzern mit der Berechtigung Firmeneinstellungen Verwalten zur Verfügung.
Batch-Operationen

Um die Batch-Operationen zu öffnen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • Im Hauptmenü auf Kontoverwaltung klicken.
  • Anschließend Batch-Operationen auswählen.
  • In Schritt 1 wird ein Dropdown-Menü mit den möglichen Operationen angezeigt.

Das Durchführen einer Batch-Operation findet immer in drei Schritten statt:

  • Schritt 1: Batch-Operation auswählen
    Nach der Auswahl der Operation aus dem Dropdown-Menü werden die erforderlichen Datenfelder angezeigt.
  • Schritt 2: Quelldatei hochladen oder Klartext eingeben
    Die benötigten Daten für die Operation können entweder durch einen Dateiupload oder direkt als Klartext bereit gestellt werden. Wenn die Daten als Klartext angegeben werden, muss zusätzlich noch auf Text verarbeiten geklickt werden.
  • Schritt 3: Daten auf Operationsfelder abbilden
    Dieser Schritt zeigt alle Operationsfelder und deren Daten. Überflüssige Felder können hier ggf. entfernt werden.
    Durch klicken auf Daten verifizieren wird ein Überblick über die Daten gegeben, welche mit der ausgewählten Operation verarbeitet werden.
    Mit Operation ausführen wird der Vorgang gestartet.
Vorsicht: Batch-Operationen können nicht rückgängig gemacht werden!

Beispiel: Benutzer einladen

Einladen von Benutzern in Ihr Unternehmen:

beispiel1@email.com,Vorname1,Nachname1
beispiel2@email.com,Vorname2,Nachname2
beispiel3@email.com,Vorname3,Nachname3

Beispiel: Benutzer löschen

Löschen von Benutzern aus dem Unternehmen:

beispiel1@email.com
beispiel2@email.com
beispiel3@email.com

Beispiel: Benutzer zu Räumen zuordnen

Hinzufügen von bereits eingeladenen Benutzern zu existierenden Räumen:

beispiel1@email.com,Raum 1,Participant
beispiel2@email.com,Raum 1,Admin
beispiel3@email.com,Raum 3,Guest

Ein Benutzer kann auch mehreren Räumen zugeteilt werden:

beispiel1@email.com,"Raum 1,Raum 2,Raum 3",Participant

Beispiel: Benutzer aus Räumen entfernen

Die angegebenen Nutzer werden aus allen vorhandenen Räumen entfernt:

beispiel1@email.com
beispiel2@email.com
beispiel3@email.com

Beispiel: Benutzer einladen und zuweisen

Einladen von Benutzern in Ihr Unternehmen mit zusätzlicher Angabe von Raum und Rolle:

beispiel1@email.com,Vorname1,Nachname1,Raum 1,Participant
beispiel2@email.com,Vorname2,Nachname2,Raum 1,Spectator
beispiel3@email.com,Vorname3,Nachname3,Raum 2,Participant

Beispiel: Gäste einladen

Gäste in Räume einladen damit diese nur Zugriff auf die angegebenen Räume besitzen:

beispiel1@email.com,Name 1,Raum 1,Participant,True
beispiel2@email.com,Name 2,Raum 1,Spectator,False
beispiel3@email.com,Name 3,Raum 2,Participant,True
Das Letzte Datenfeld kann entweder mit True oder False angegeben werden. Dieses bestimmt, ob eine Einladungsmail verschickt wird.